Mittwoch 29. März 2017

# Wisst ihr, was ich mir wünschen würde? Einen Browser mit Markdown-Syntax bzw. Parser. Und zwar integriert.

Dann könnte man Markdown-Dokumente direkt online stellen und das Parsen dem jeweiligen Rechner überlassen. Mh.

06:53 Uhr | 29.03.2017 | 20170329045332.txt