\ō/

Samstag 08. April 2017

# "Eurofighter - Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, ließ der Rüstungskonzern für „Lobbying“ und „Öffentlichkeitsarbeit“ 41 Millionen Euro springen. Die Gelder flossen an acht Personen bzw. ihre Unternehmen.

Ganz geheuer waren dem Konzern diese Tätigkeiten den Angaben zufolge aber offenbar selbst nicht. "



Privater Meinungsblog von Emanuel aus Wien, ressourcensparend zusammengestoppelt aus aktuell 1707 Textdateien. Befüllt mit wechselnden Meinungen, chaotischen Gedankengängen und gemischten Gefühlen. Revidierungen finden immer wieder statt, Tippfehler runden das Ganze ab. Mein Blog = meine Meinung. Hier der schludrige RSS-Feed und hier der Kontakt. Keine Kommentare. Keine Herzchen. Kein Tracking. Kein Javascript. Keine Cookies. Keine Werbung.