\ō/

Samstag 15. April 2017

# Ich sage es Euch... es macht mich fertig. Ich durchforste gerade kleine Wiki-Engines, um halt nebenbei ein bisschen selber zu lernen und das alte Gehirn auf Trab zu halten und so weiter. Und so klickt man sich eben auf Github und anderen Schauplätzen der menschlichen Illusionen einer kollaborativen Menschlichkeit durch die Suchergebnisse und wird jedes Mal erneut von der Keule der Frustration getroffen.

Überall klebt ein Bootstrap-Fragment drinnen, irgendwelche Composer-Frameworks und ein so ein kleines Wiki-Ding lädt gleich mal von Cloudflare, Github, Yandex, Codemirror plus Google diverse Code-Fragmente um irgendwie eine windschiefe Wiki-Funktion zu ermöglichen. Kann aber sonst nichts und bietet ungefähr 5% der üblichen Wiki-Abläufe an.

WAS rennt denn da schief? Was ist mit den Leuten los? Kinder! #rüttel# Hört denn das denn nie auf? \o/



Privater Meinungsblog von Emanuel aus Wien, ressourcensparend zusammengestoppelt aus aktuell 1707 Textdateien. Befüllt mit wechselnden Meinungen, chaotischen Gedankengängen und gemischten Gefühlen. Revidierungen finden immer wieder statt, Tippfehler runden das Ganze ab. Mein Blog = meine Meinung. Hier der schludrige RSS-Feed und hier der Kontakt. Keine Kommentare. Keine Herzchen. Kein Tracking. Kein Javascript. Keine Cookies. Keine Werbung.