Zum Inhalt springen

Sonntag 08. Oktober 2017

Und um den Untergang der Welt zu bereichern, habe ich Geld in kleine digitale Bits zerschnitten und wahrhaftig - als Ergänzung zum beruflichen Alltag aus privater Motivation - mir für Windows (uh!) ein legales, echtes und gekauftes Office-Paket geleistet (uhhh!), damit ich Excel (uuuhh!!) und - festhalten und Augen zumachen und die Galle nach innen stülpen lassen - Powerpoint (kein Tippfehler!) auch mal eben bei mir nutzen kann, wenn eine Neurone gedanklich anschlägt. Ja. Ich weiß. Das etwaige Magengeschwür wird also gut befüttert und man dreht sich dreimal in der Linux-Kiste im Kreis um und versucht mit sudo startxfce4 aus dem Dilemma zu entfleuchen, aber es ist geschehen. Man muss sein Leben einer ständigen Revision unterziehen... Glücklicherweise fühle ich mich nicht wohl dabei, das beruhigt. /o\
19:00 Uhr / 08.10.2017 / 20171008170011.txt