# Mulischaf

Sonntag 12. November 2017

[i] BLAST FROM THE PAST! \o/

Foto.

WTF! Und es war nur ein zufälliger Klick in der Bildersuche zu einem ganz anderen Thema und plötzlich kam dieses "Mmmhhh? Das kenne ich doch?!"-Gefühl bei dem Bild auf. Daraufhin - digitaler Technik sei Dank - mütterlicherseits verifizieren lassen - ja, hatte ich. Und in dem Moment sind die Erinnerungsneuronen wie Dominosteine in Bewegung gekommen, ein ganzer Schwall ist plötzlich unerwartet über den Synapsen-Damm gelaufen. Dieses Teil, den VTech PreComputer 1000, der 1988 auf den Markt kam, hatte ich in meiner Kindheit (81er-Baujahr sei Dank) und gleich danach machte es nochmal Klick, denn auf diesem Teil hatte ich ja auch meine ersten Berührungspunkte mit Pre-BASIC, einer kleineren Form von BASIC, dessen Codes bzw. Anweisungen man in das kleine Display klopfte. Uhh!

Außerdem übte ich auf dem Ding auch generell und damals noch naiv tippen, denn meine Mutter hatte eine elektronische Schreibmaschine für den beruflichen Alltag und das war natürlich ein Reiz für mich (mit der durfte ich nämlich nicht so oft rumwerken, denn die Farbbänder waren teuer). Abgesehen davon war dieser Computer damals ideal zum Lernen, denn es gab Abfragen zum Allgemeinwissen, aber auch Mathematik bzw. einen Rechner und dergleichen. Man konnte sogar zu zweit damit "spielen" und mir sind nun auch wieder die Piepstöne in Erinnerung, wenn man eine Antwort eintippte. Das war nämlich noch die Zeit, als die Kinder auch tatsächlich Etwas in ihrer Freizeit lernten - Lesen, Schreiben, Denken, Merken und diese vergessenen Dinge - nur so nebenbei erwähnt. ;)

Ich sage es Euch... das flasht ordentlich! \o/


Privater Meinungsblog von Emanuel aus Wien, ressourcensparend zusammengestoppelt aus aktuell 1887 Textdateien. Befüllt mit wechselnden Meinungen, chaotischen Gedankengängen und gemischten Gefühlen. Revidierungen finden immer wieder statt, Tippfehler runden das Ganze ab. Mein Blog = meine Meinung. Hier der schludrige RSS-Feed und hier der Kontakt. Keine Kommentare. Keine Herzchen. Kein Tracking. Kein Javascript. Keine Datenbank. Keine Cookies. Keine Werbung. Kein Kommerz. Kein Ziel.