Mittwoch 03. Jänner 2018

# "Seit dem 1. Januar sind alle Daten von Verurteilten in Polen online abrufbar. Der Minister begründet diese Maßnahme mit dem Schutz von Opfern."

Jetzt könnte man noch darüber diskutieren, wie lange es dauert, bis diese Dinge auch bei uns online gehen. Und wir wissen auch, dass es natürlich nicht bei Sexual-Dingen bleiben wird, sondern das geht recht schnell dann weiter.... schöne neue Welt. Wir haben den Dorfpranger wieder ins Leben gerufen. Und bald hängen dort nicht nur Vergewaltiger und Pädophile, sondern auch Schuldner, Kleindiebe, Alkoholiker, Schul- und Arbeitsschwänzer und Ehebrecher. Tja, so ist das heute. \o/

19:04 Uhr | 03.01.2018 | 20180103180437.txt