\ō/

Freitag 29. Juli 2016

# Sysadmin. Alt, aber unvermindert zutreffend.


Sonntag 24. Juli 2016

# Geh bitte, es wird schon wieder echt mühsam... Neue Diskussion über Computerspiele nach Amoklauf. Puh!


# Heute mal wieder zu Zweit ein wenig die Tasten weit außerhalb der Großstadt gedrückt... erst eine Runde das Überlebensspiel The Forest (kann ganz schön unheimlich werden in den Höhlen ^^) und einmal auch das recht ruhige und fast eher mental entspannte Spiel The Long Dark ausprobiert und danach noch das überraschend gute Bastion (musikalisch wirklich schön unterlegt) sowie natürlich den Klassiker-Retro-Shooter 8 bit Commander im Pixelstyle, was zu zweit klarerweise sehr amüsant ist. Feine Sache. \o/


# Ein Blick über die Grenzen: "50.000 Alpakas sind bei Temperaturen von bis zu minus 23 Grad Celsius erfroren, das Futter ist angesichts der Kälte äußerst knapp."


Samstag 23. Juli 2016

# Ist gerade schon wer am Weg ins Bett? Sehr schön... Deine Freunde warten schon! \o/

"Chips, Burger, Hotdog: Fast Food ist mit ein Grund für die Zunahme von Allergien in der westlichen Welt. Ein weiterer: Wir kultivieren die falschen Haustiere, die Milben. Österreicher, Deutsche und Schweizer sind weltweit Rekordhalter in der Milbenproduktion – jeder hat rund eine halbe Million Milben in seinem Bett."

Nachtrag: Irgendwo war ja unlängst eine Doku über Matratzen und da wurde so nebenbei erwähnt, dass man im Laufe der Jahre an die 200 Liter oder dergleichen an Schweiß ins Bett abgibt. Mhm, da betrachtet man eine Matratze gleich ganz anders... ^^


# "Die Auseinandersetzung zwischen Linksliberalen und Linkspopulisten führt nicht weiter. Beide Varianten flankieren eine Entwicklung, auch wenn sie unterschiedliche Aspekte in den Mittelpunkt ihrer Propaganda stellen. Beide repräsentieren eine Art Neosozialdemokratie, die nur an unterschiedlichen Ecken der alten Tante andockt. Es ist dies eine gestrige Debatte, alles andere als auf der Höhe der Zeit. Da werden Schlachten geführt, in denen nichts mehr entschieden wird. Während die Linkspopulisten zumindest spüren, dass es so nicht mehr geht, meinen die Linksliberalen, dass es nur so weitergehen kann. Geben die Ersteren falsche Antworten, so die Letzteren gar keine mehr, da mögen viele Einwände gegen ihre Kontrahenten durchaus zutreffen."


# MH370-Pilot übte mutmaßliche Route am Flugsimulator.


# Tja, dann kommt man auch drauf... will man in der hauseigenen Suchmaschine die https-Variante ausspucken oder nicht? Weil das ist wiederum eine Skript-Sache, wie man die Links ausgibt und natürlich auch ebenso einliest....... Ich sag ja, alles unnötiger Käse.

Nachtrag: Das alte Teil mag natürlich keine https-Urls - war auch klar. ^^

Nachtrag: Und wieder ein Lob auf die umfangreiche Dokumentation. Geht doch.


# Lets Encrypt Plesk - Issues: Support for Domain Aliases. ^^


# Naaa? Mag jemand Schiedsrichter werden? Am besten nur mit Ganzkörperschutz. \o/


# "Spannend" wird es ja, was die aktuellen Anschläge da und dort so bei der Rechtslastigkeit der Parteien und bei den Wahlen generell auslösen werden. Und vor allem jedes Attentat - in welcher Form auch immer - senkt beim nächsten Typen, der auszuckt oder einer "Berufung" folgt, die Hemmschwelle. Außerdem werden Viele nun ebenso wieder rufen, dass vermehrt Waffen im Alltag erforderlich sind - um im Falle des Falles auch selber reagieren zu können. Was natürlich fatal wird, weil dann die Gesellschaft noch schneller kippt.

Zudem kommt dazu, dass Betroffene - also solche die knapp davonlaufen konnten, darunter auch Kinder und Jugendliche (wenn man da sich so die Handyvideos aus München anschaut und die dabei beschossen werden), natürlich ein Trauma mitschleppen. Das hört nicht morgen auf, sondern zieht sich mit Pech Tage-, Wochen-, Monate- oder Jahrelang dahin... und die geben das natürlich ihrer nahen, sozialen Umgebung wiederum mit und naturgemäß auch ihren eigenen Nachkommen. Misstrauen, Skepsis, Angst vor Anderen, Meidung von Menschenansammlungen, Selbstbewaffnung. Somit summiert sich das Ganze nach oben und das Thema manifestiert sich immer weiter in der Gesellschaft. Mit jedem Mal immer mehr - wie so ein Steppenbrand.

Bis zum großen Knall.


# Aha, da habe ich mal zur Abwechslung etwas für mich Neues bei Google entdeckt. Screen. Wusste ich gar nicht, dass es auch solche Ergebnisse in Kurzfassung gibt. Auch nett & interessant. Ist das was Frisches oder bin ich mal wieder Lichtjahre hinten nach?


# Und diese Zertifikat-Sache nervt eh schon bereits - immerhin ist der Kram mal erledigt, aber dann geht es natürlich los. Beim Forum gibt es einen at- und einen com-Domain, natürlich läuft Letzterer als Alias zum Ersten (ist so eine historische Sache). Und ebenso natürlich kümmere ich mich um diese Dinge im Alltag normalweise nicht wirklich und habe das Ding bei der Installation einfach gewohnheitsmäßig mit com aufgebügelt.

Auch egal, weil es ja nicht weiter relevant ist. Blöd aber, wenn man dann ein Zertifikat einrichtet und man zwar auch für den Alias das Fluffi einrichten kann, aber die Zuweisung auf den primären Domain erfolgt - denn da beginnen dann lustige Spiele mit den Cookies und den Zuweisungen von diversen Links und Dateien, deren Endungen bzw. Domain-Anbindungen nicht mit dem jeweiligen Zertifikat für den jeweiligen Domain zusammenpassen.

Deswegen vorhin gleich als Morgensport mal alles auf den at.Domain (hoffentlich) angepasst und vor allem auch die Cookies detto geändert - jetzt fliegt man hoffentlich nicht raus und muss sich über Logouts ärgern.

Beim Com-Domain bleibt mal der Fehler, vielleicht war der Alias auch keine gute Idee und es macht eine banale Weiterleitung mehr Sinn... aber dann muss man auch das wieder neu einrichten. Und darauf habe ich gerade keine Lust. Ansonsten ist das wieder so eine Provider-Sache, die der aus~nachbessern könnte und müsste, aber auch auf das habe ich gerade ebenso keine Lust. ^^

Nachtrag: Ah und ich sehe gerade, dass man bei einem Redirect des Forums auf den com-Domain landet - deswegen auch die anderen Logouts, obwohl man noch drinnen ist. Lalalaaa. ^^


# Bei mir gibt es ja gegenüber irgendeinen Freak~in, die prinzipiell vor allem am Samstag und Sonntag immer... stundenlang... staubsaugen müssen. Das ist im Sommer, wenn man die Fenster offen hat, so unglaublich mühsam und anstrengend - dieses ständige hohe Summen und Surren und es nimmt kein Ende. Vor allem teilweise auch oft täglich... und nein, nicht eine Stunde lang, sondern drei, vier oder fünf Stunden lang zum Teil. Oder was auch immer das sein soll. Es müsste eigentlich auch der Person in der Wohnung doch auf den Nerv gehen?

Und da wundert man sich, wenn in Städten hin und wieder die Stimmung kippt. Seufz! \o/


Freitag 22. Juli 2016

# So... zur Feier des Freitags und des Wochenendes darf ich hier verkünden, dass nun alle im Menü verlinkten Seiten nun auf die https://-Varianten zurückgreifen (hoffe ich, vermutlich habe ich irgendeine sicherlich übersehen). Soll heißen, es ist überall ein Let's Encrypt-Zertifikat eingerichtet und zugewiesen. \o/

Der Nutzen ist bei meinen Seiten geringst bis sinnlos, aber das kann man von Ruby, Rust, Docker und dem Internet auch behaupten. Erkennbar ist der Firlefanz am grünen Schloss bzw. grünem https:// oder wie auch immer Eurer Browser diese Dinge erkennbar macht.

Wer Zertifikats-oder Zugriffs-Probleme hat, kann aber auch die alte http-Variante nutzen. Allerdings sollte sogar elinks und Co. in der Lage sein, damit umzugehen... zumindest klappt das bei mir auch im Textbrowser, was man von gewissen großen Seiten im Netz da draußen nicht unbedingt behaupten kann. Mhm.

Kritik und Fehler ins Forum oder via IRC, damit ich es mir durchlesen und gekonnt ignorieren kann.

Nachtrag: Das Forum verfügt über zwei Domain-Endungen, einmal at und einmal com, der Zweitere läuft dabrei als Alias - allerdings dürfte das für die Zertifikats-Geschichte zu komplex sein ^^, denn vorläufig läuft mal nur die at-Variante damit. Um das Andere kümmere ich mich... irgendwann.



Privater Meinungsblog von Emanuel aus Wien, ressourcensparend zusammengestoppelt aus aktuell 1707 Textdateien. Befüllt mit wechselnden Meinungen, chaotischen Gedankengängen und gemischten Gefühlen. Revidierungen finden immer wieder statt, Tippfehler runden das Ganze ab. Mein Blog = meine Meinung. Hier der schludrige RSS-Feed und hier der Kontakt. Keine Kommentare. Keine Herzchen. Kein Tracking. Kein Javascript. Keine Cookies. Keine Werbung.
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22  23  24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114