Zum Inhalt springen

Donnerstag 02. Juni 2016

Mal wieder einen Blick auf uzbl geworfen. Installiert, gestartet, Wiki und Blog aufgerufen, gut, läuft. Danach eine Newsseite mit ihrem heute üblichen Javascript-Kram, Werbung und Co. geöffnet. Abgestürzt... Aja, es hat sich nichts geändert. :(
07:20 Uhr / 02.06.2016 / 20160602071818.txt

Ich weiß jetzt wieder, warum Teamviewer immer schon einen - für mich schalen - Geschmack hatte. Wenn auch selber oft zwangsweise verwendet.

"Dienst angeblich von Hackern übernommen, einige Betroffene, Anbieter dementiert." ^^

Nachtrag: Stellungsnahme schon eine Woche voher: "Statement on Potential TeamViewer Hackers".
06:31 Uhr / 02.06.2016 / 20160602062828.txt

Mittwoch 01. Juni 2016

Oh. Bitte nicht! Oje... ich hoffe wirklich und ganz ernsthaft, dass dieses Video ein Fake oder Ironie oder was auch immer ist. Und dass das niemand aus dem Ausland sieht. Bitte! /o\

Vorsicht, das Video läuft via Facebook - ohne Anmeldung möglich.
20:15 Uhr / 01.06.2016 / 20160601201318.txt

Oh nein!!! Der Mein Baby Club bei Hipp wurde gehackt! \o/

"Eltern, die sich im Mein Baby Club anmelden, erhalten von Hipp Einkaufsgutscheine, Rabatte für verschiedenen Dienste und kostenlose Proben."

Aso, naja gut... mein Mitleid hält sich nun wieder in Grenzen. Selbstgefütterte Datenschacherei, die nun flügge geworden ist.
20:10 Uhr / 01.06.2016 / 20160601200627.txt

"Whistleblowing als Passionsspiel. ... Carbunarius Fokus liegt in diesem Fall - wie in sechs anderen, in Italien, England und Rumänien recherchierten Fällen von Amtsmissbrauch, Machtmissbrauch und Schädigung der Allgemeinheit - auf jenen sieben Menschen, die den Störfall ans Licht bringen, den Whistleblowern.

Es sind keine großen Namen, die Schlagzeilen machen, wie Edward Snowden oder Herve Falciani, sondern - wie es der Titel des Stücks schon sagt - Oameni Obisnuiti, zu deutsch: Gewöhnliche Menschen. Gewöhnliche Menschen mit einem vielleicht besonders stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, denn oft handeln sie zwar zum Wohl der Allgemeinheit, aber zugleich gegen die eigenen Interessen."

18:33 Uhr / 01.06.2016 / 20160601183217.txt

"Dalai Lama über Flüchtlinge: Es sind zu viele."

Jetzt bin ich ja mal über Reaktionen aus den jeweiligen Lagern rechts und links gespannt. ^^
12:51 Uhr / 01.06.2016 / 20160601124947.txt

Europe Travel Alert!!!1!!

"As part of the State Department’s continuous efforts to provide Americans travelling abroad with information about relevant events, we are alerting U.S. citizens to the risk of potential terrorist attacks throughout Europe, targeting major events, tourist sites, restaurants, commercial centers and transportation. The large number of tourists visiting Europe in the summer months will present greater targets for terrorists planning attacks in public locations, especially at large events. This Travel Alert expires August 31, 2016.

- Exercise vigilance when in public places or using mass transportation.
- Be aware of immediate surroundings and avoid crowded places.
- Follow the instructions of local authorities, especially in an emergency.
- Monitor media and local event information sources and factor updated information into your travel plans and activities.
- Be prepared for additional security screening and unexpected disruptions.
- Stay in touch with your family, have a plan if you are separated and ensure they know how to reach you in the event of an emergency."


Als Europäer am Besten gleich Konservendosen und Batterien kaufen, weil irgendwas wird also bis Ende August passieren! Sagen die Amerikaner. Gut, dass sie das schon wissen! \ô/
12:25 Uhr / 01.06.2016 / 20160601122303.txt

Und - nutzt noch jemand von den lieben Lesern hier Facebook und auch noch am Smartphone? Vorwurf: Facebook-App soll Gespräche mithören und "Tatsächlich gibt Facebook zu, dass die App mithört, was um sie herum passiert."

Und es wird trotzdem keiner deinstallieren. ^^

Nachtrag: Facebook dementiert.
12:12 Uhr / 01.06.2016 / 20160601121027.txt

Na, jetzt ist es soweit. Deutschland schafft seine anonymen Prepaid-Karten ab. \o/

Nachtrag: Österreich wird da früher oder später ganz sicher folgen, weil sich damit erneut zusätzlich leichter Kunden-Bindungsmöglichkeiten wieder ergeben - darauf wette ich.
12:03 Uhr / 01.06.2016 / 20160601115910.txt

Ratet mal, was unserer glorreichen Gesellschaft bisher noch gefehlt hat? Kommt schon, strengt Euch an!

Richtig! Eine Happy Hour für Kredite bei unseren Banken! \o/
08:12 Uhr / 01.06.2016 / 20160601081003.txt

"Auf zwei internationalen Flughäfen in Malaysia sollen Beamte jahrelang regelmäßig Computer zum Absturz gebracht haben, um Passkontrollen zu sabotieren.

Wie die Nachrichtenagentur Anadolu erklärt, sollen die Beamten an zwei Flughäfen der Hauptstadt Kuala Lumpur jahrelang dafür gesorgt haben, dass die Computer des Malaysian Immigration System (myIMMs) einmal täglich ausfielen."


Jahrelang und einmal täglich. Nicht schlecht. Die haben sicherlich einfach mit der ganzen Handfläche länger auf die Tastatur gedrückt oder so... ^^
08:03 Uhr / 01.06.2016 / 20160601080102.txt

Also ich verwende nun seit einiger Zeit Ranger als Dateimanager unter Linux und muss ja doch mal sagen, wenn man sich daran gewöhnt hat, dann bringt auch der nette, bei mir sonst übliche MC nicht mehr viel. Vor allem die direkte Vorschau bei Texten bzw. Scripten während dem Drüberlaufen und das direkte Öffnen der Datei mit dem selben "Tastenschema" erleichtert den Alltag schon (Screenshot). Hat auch viele Jahre gedauert... \o/

Nachtrag: Und nein, ich will von niemanden hören "Pah, ich nutze XY, viel besser" oder "Filemanager, braucht doch keiner, ich tippe alles"... lasst mich doch einfach herumeiern!
07:24 Uhr / 01.06.2016 / 20160601071525.txt

Dienstag 31. Mai 2016

i3. \o/ Nein, sagt nichts. Einfach nichts sagen...
20:51 Uhr / 31.05.2016 / 20160531205028.txt

Ich sag jetzt nichts und verlinke nur schweigend: Katze mit Silikonzunge ablecken soll Beziehung verbessern.
19:57 Uhr / 31.05.2016 / 20160531195703.txt

Also ich kann mit Bushido nichts anfangen (meine persönliche Meinung: peinlicher Schrott), aber so "arg" finde ich sein Verhalten nun auch nicht... ich meine, man kennt das doch, oder? Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido... Ähnliche Erfahrungen habe ich auch gesammelt und wenn mir da der Betreiber dann auch noch ein Video auf Twitter mit einem Sorry-Schild sendet, dann würde ich mich eigentlich eher verarscht fühlen, wenn schon vorher ewig nichts weitergegangen ist... \o/

Und vor allem schwingt in dem Artikel irgendwie eine Meinungshaltung mit: "nicht mehr angebracht reagieren und blamiert sich ... der umstrittene Künstler ... ließ sich das Team von "Telekom hilft" nicht provozieren ... In einem Facebook-Video pöbelt Bushido in gewohnt menschenverachtender Sprache weiter ... bemüht er sich zu formulieren...". Jetzt kommt schon, Kinder! Nicht auch noch bei Golem so ein persönliches Meinungs-Bla, das sollte man nur in so Schrottblogs wie Meinem hier machen... denn das klingt ja fast nach einer Werbeeinschaltung dort. /o\
14:06 Uhr / 31.05.2016 / 20160531135959.txt


 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55  56  57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128