Montag 15. Februar 2016

# Vorgestern schon erwähnt... jetzt das Fazit: Redakteur als AfD-Berater: Welt will alle Artikel prüfen. "Die Redaktion könne nichts anderes tun als die Vorgänge offenzulegen, schrieb Aust am Montag auf "Welt.de" an seine Leser. "Dazu gehört auch, Herrn Lachmanns Berichterstattung über die AfD nachträglich kritisch zu hinterfragen." Mimimi.