Samstag 14. April 2018

Ach ja... heute übrigens untertags in den öffentlichen Verkehrmitteln den Fehler gemacht und auf Twitter geschaut. Wie gut, dass ich mein Passwort nicht griffbereit hatte und deswegen nur grob über ein paar Tweets von einigen Menschen zugreifen konnte. Da hat sich ja nichts verändert vom Inhalt her, einfach nur anstrengend und mühsam!

Überall und immer dieses politische Echauffieren und hochtrabende Gejammere über das Böse der Welt. Das ist wirklich zehrend, weil es hauptsächlich nur Luft ist. Die Einträge bei mir hier sind nicht oder nur selten ernstgemeint, aber auf Twitter wird verbissen die eigene Meinung breit getreten und richtig ausgekämpft. Erschreckend. Naja... ich vermisse nichts. Mein Account ist weiterhin tot und ich bin trotzdem glücklich. \o/