Muli schreibt...

Freitag 03. Juni 2016

# Also jetzt kommt schon? "Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in Deutschland hat nach eigenen Angaben keine Möglichkeiten, eine technische Überwachung durch ausländische Staaten im Berliner Regierungsviertel festzustellen.

...bat die Regierung sogar Briten und Amerikaner schriftlich um Zugang zu den Botschaften. Der Verfassungsschutz wollte überprüfen, ob dort Abhöreinrichtungen installiert sind. Doch die Partnerstaaten gingen auf die Anfrage gar nicht erst ein.

Einen Zugriff auf Glasfaserkabel in Deutschland durch die NSA hält der Verfassungsschutz jedoch für unwahrscheinlich. So habe der Betreiber des Frankfurter Internetknotens DE-CIX glaubhaft versichert, dass ein Abhören des Knotens nicht möglich sei."


Aso... passt, na dann ist ja eh alles gut.

# Die Meisten lesen beim Fefe sowieso mit, also wozu hier nochmal erwähnen? Weil ich es irgendwie amüsant finde: Ölbranche nutzt den Yahoo-Messenger - und ist abhängig davon. ^^

Ist so wie mit Whatsapp, wo ja einige Firmen und Behörden das als legitimes Kommunikationsmittel einsetzen... und zugleich vergessen, dass interne Dinge wie Fotos von Dokumenten und dergleichen und ebenso sonstige Infos dabei über einen externen, amerikanischen Dienst laufen - mit anderen Gesetzen - und so weiter und somit ist das Ganze nicht rechtlich gedeckt bzw. erlaubt. Aber über das denkt keiner nach, spricht keiner und ist auch nicht mal ansatzweise ein Thema.

Aber generell mal so am Rande - wenn die Öltraderbranche im breiten Umfeld auf so ein Tool setzt, das sicherlich herrlich mitschneidet, dann ist das so oder so ein gegen die Wand fahren?! Industriespionage hoch drei?

Ich dachte ja immer bei den ganzen Tools auf den Monitoren von Tradern und Co., dass dort sowas ähnliches wie ein simpler IRC - mit Verschlüsselung - via dezentralen Servern und Börsen/Institutionen/Firmeneigenen Schnittstellen und eigenen, internen Logfiles läuft, wo man kurz direkt mit dem Gegenüber kommuniziert oder Gebote abstimmt... aber ganz sicher nicht mit dem... Yahoo Messenger. Ob die viele Smilies schicken? Außerdem hätte mir ICQ besser gefallen. ^^

# Lasst uns doch zusammenarbeiten, alle gemeinsam lieb haben und die Zukunft formen und...

"Der türkische Justizminister Bekir Bozdag hat Deutschland wegen der Judenvernichtung der Nazis das Recht auf die Völkermordresolution zu den Massakern an den Armeniern abgesprochen. „Erst verbrennst Du die Juden im Ofen, dann stehst Du auf und klagst das türkische Volk mit Genozidverleumdungen an“ ... die in der Resolution enthaltenen Genozid-Vorwürfe seien eine Verleumdung des Volkes, des Staates, der Geschichte und der Vorfahren der Türken.... in den Stunden zuvor hatte die Türkei als Reaktion auf die Armenier-Resolution des Bundestages ihren Botschafter aus Berlin zu Konsultationen zurückgerufen. Dies teilte Ministerpräsident Binali Yildrim mit. In einer Rede in Ankara sprach er von einer rassistischen armenischen Lobby..... die Resolution werde „ernste“ Folgen für die Beziehungen zwischen beiden Ländern haben"

.... und... und gemeinsam Eis essen und sich anstupsen und...

"Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte nach der Verabschiedung der Resolution die engen Verbindungen zwischen Deutschland und der Türkei."

... genau und jetzt ein Bussi und...

"Der türkische AKP-Parlamentarier Burhan Kuzu, der zugleich Mitglied des Parteivorstands ist, hat türkischstämmige Unterstützer der Völkermord-Resolution im Bundestag als „Verräter“ bezeichnet und sie vor Reisen in die Türkei gewarnt. „Schäme Dich, Deutschland. Kümmere Dich erst um Deine eigene schmutzige Geschichte. Ist Hitler etwa Türke?"

Ja, Kinder?!!1! Ihr solltet mehr Kakao trinken, ernsthaft. Und jetzt zurück an die Malstifte! \o/

Donnerstag 02. Juni 2016

# Über den IRC-Channel und das übliche Jammern über die üblicherweise grausigen Browser und deren Engines und so weiter bin ich auf eine Seite verwiesen worden (den erwähnten Browser dort muss ich noch näher anschauen) und dabei über diesen Blog-Eintrag gestolpert: "Ein neuer Umgang mit der Zeit".

Und wenn man mal so ein bisschen darüber nachdenkt, stellt sich tatsächlich die Frage, warum man nicht öfter eine 24-Stunden-Einzeigeruhr im Alltag sieht? Das Konzept gefällt mir generell deutlich besser und ist irgendwie auch klarer. Und vor allem: minimalistischer. ^^

Nachtrag: Vor allem auch die dort verlinkte Browser-Uhr mit der Tag/Nacht-Anzeige ist irgendwie nett vom Konzept her.

# Aha, ich wusste es doch. Hatte mir mein Bauchgefühl aber auch von Anfang an gesagt, dass sich die nicht sehr lange halten werden, war aber vermutlich sowieso generell klar... solche Hype-Shops laufen immer nur ein paar Monate und dann ist es wieder gut.

Dunkin' Donuts in Österreich pleite

Einzig fragwürdig für mich ist halt, wie man sich dann aber noch mit 4 Millionen verschulden kann? So ein Ding ist doch von Anfang an nur ein kurzes Phänomen, das muss doch auch einem Betreiber klar sein, dass es da dann ein Ende gibt und dementsprechend haushalten!?

"M&D-Geschäftsführer und -Miteigentümer, Patrick Marchl, hatte bei der Eröffnung der ersten Filiale der US-Kette in Wien rund 25 Stores in ganz Österreich bis zum Jahr 2019 angekündigt, etwa zehn davon in der Bundeshauptstadt." Zehn Filialen alleine in Wien... fehlt mir das Gefühl für Wirtschaft und Kundenbedürfnissen oder den Anderen? Irgendwie sperrt sich da was in meinem Kopf?! 10 Filialen mit Donuts in Wien... auf Jahre hinaus? Kommt schon?! Oo

# Leben des Brian vorgeführt: 100 Euro Bußgeld

"Weil er an einem Karfreitag den religionssatirischen Film „Das Leben des Brian“ öffentlich gezeigt hat, muss ein Pensionist aus der deutschen Stadt Bochum 100 Euro Strafe bezahlen."
Mmwwwhhrhrhrhrhr. ^^

# Wer braucht schon OpenOffice, wenn er LibreOffice verwenden kann? Und wer braucht schon Owncloud, wenn er doch... Nextcloud verwenden kann? ^^

# Ich denke im Sinne der geistigen Entwicklung und Erweiterung ist es uns allen sicherlich sehr zuträglich, wenn ich hier auf diesen Artikel verlinke:

"Forscher haben das Geheimnis hinter der bizarren Verteidigungsstrategie einer südamerikanischen Termitenart gelüftet. Die Tiere sprengen sich selbst in die Luft und setzen dabei einen Kampfstoff frei.

Die Termite entscheidet praktisch selbst, wann sie ihren Sprengsatz zündet. Ihr letztes Opfer für Volk und Königin."


User-Kommentar: Isoptera jihadii. \o\

# Also das ist schon amüsant: "Samsung warnt seine Kunden vor Windows 10 - Der koreanische Konzern empfiehlt seinen Kunden, Windows 10 nicht zu installieren, da die Samsung-Treiber noch nicht an das neue Betriebssystem angepasst wurden."

Als ob die eine Wahl hätten... ^^

# Mal wieder einen Blick auf uzbl geworfen. Installiert, gestartet, Wiki und Blog aufgerufen, gut, läuft. Danach eine Newsseite mit ihrem heute üblichen Javascript-Kram, Werbung und Co. geöffnet. Abgestürzt... Aja, es hat sich nichts geändert. :(

# Ich weiß jetzt wieder, warum Teamviewer immer schon einen - für mich schalen - Geschmack hatte. Wenn auch selber oft zwangsweise verwendet.

"Dienst angeblich von Hackern übernommen, einige Betroffene, Anbieter dementiert." ^^

Nachtrag: Stellungsnahme schon eine Woche voher: "Statement on Potential TeamViewer Hackers".

Mittwoch 01. Juni 2016

# Oh. Bitte nicht! Oje... ich hoffe wirklich und ganz ernsthaft, dass dieses Video ein Fake oder Ironie oder was auch immer ist. Und dass das niemand aus dem Ausland sieht. Bitte! /o\

Vorsicht, das Video läuft via Facebook - ohne Anmeldung möglich.

# Oh nein!!! Der Mein Baby Club bei Hipp wurde gehackt! \o/

"Eltern, die sich im Mein Baby Club anmelden, erhalten von Hipp Einkaufsgutscheine, Rabatte für verschiedenen Dienste und kostenlose Proben."

Aso, naja gut... mein Mitleid hält sich nun wieder in Grenzen. Selbstgefütterte Datenschacherei, die nun flügge geworden ist.

# "Whistleblowing als Passionsspiel. ... Carbunarius Fokus liegt in diesem Fall - wie in sechs anderen, in Italien, England und Rumänien recherchierten Fällen von Amtsmissbrauch, Machtmissbrauch und Schädigung der Allgemeinheit - auf jenen sieben Menschen, die den Störfall ans Licht bringen, den Whistleblowern.

Es sind keine großen Namen, die Schlagzeilen machen, wie Edward Snowden oder Herve Falciani, sondern - wie es der Titel des Stücks schon sagt - Oameni Obisnuiti, zu deutsch: Gewöhnliche Menschen. Gewöhnliche Menschen mit einem vielleicht besonders stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, denn oft handeln sie zwar zum Wohl der Allgemeinheit, aber zugleich gegen die eigenen Interessen."

# "Dalai Lama über Flüchtlinge: Es sind zu viele."

Jetzt bin ich ja mal über Reaktionen aus den jeweiligen Lagern rechts und links gespannt. ^^

 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66  67  68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137   138   139